INTERNETCAFÉ

Im Internet­café ist jede*r willkommen, primär natürlich Seniorinnen und Senioren.

Wer Fragen oder Probleme mit seinem Smart­phone, Tablett oder Notebook hat, kann ins Internet­café kommen und bekommt – soweit möglich – Hilfen von einer Reihe ehrenamtlich engagierter Kürnacher Senioren.

Einfach das geladene Gerät und die Fragen mitbringen. Ggf das Netzteil für die Stromver­sorgung einpacken.
Ein kostenloser Internetzugang steht zur Verfügung.

Das Internetcafé von Senior*innen für Senior*innen in Kürnach startete am 11. Oktober 2022 und ist jeden zweiten und vierten Dienstag des Monats von 10.00 bis 12.00 Uhr im Haus der Vereine (Gemeinschaftraum) geöffnet.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine kleine Spende ist erwünscht.

Weitergehende Informationen bei Dieter Zellhöfer unter 1254.

Jeder vierte Dienstag ist ein Thementag.

Die nächsten Termine und Themen des Internetcafés sind:  

28.05., 10:00 bis 12:00 Uhr Thementag:

Textverarbeitung – Texte erfassen und korrigieren, Umbrüche, Layout, Formatieren; Teil I

Anschließend allgemeine Beratung

11.06., 10:00 bis 12:00 Uhr

Allgemeine Beratung und Betreuung

25.06., 10:00 bis 12:00 Uhr Thementag: Textverarbeitung – Texte erfassen und korrigieren, Umbrüche, Layout, Formatieren; Teil II

Anschließend allgemeine Beratung

Merkblätter zum Thema Artikel verkaufen per Kleinanzeigen

Merkblatt Ver_Kaufen per Kleinanzeigen

Merkblätter zum Thema WhatsApp

14 WhatsApp Android

Merkblatt WhatsApp-Regeln

Merkblatt zum Thema

Die Kontakte App – mehr als nur ein Telefonverzeichnis

Merkblätter zum Thema „Passwortsicherheit“ – Sind meine Passwörter sicher? Wege zu sicheren Passwörtern:

Passwort-Generator_eu 

Merkblatt Sicheres Passwort

Mbl sichere Passwörter

Merkblätter zum Thema Homebanking:

https://senior-innenbeirat-kuernach.de/wp-content/uploads/2023/10/Mbl-Homebanking-1.pdf

https://senior-innenbeirat-kuernach.de/wp-content/uploads/2023/10/Bankgeschaefte-von-zu-Hause.pdf

https://senior-innenbeirat-kuernach.de/wp-content/uploads/2023/10/anleitung_bankgeschaefte_online.pdf

Pressebericht zum einjährigen Bestehen des KIS:

Kürnacher Internetcafé begrüßt seine 100. Besucherin und begeht seinen Jahrestag

Bericht von Prof. Dr. Süleyman Gögercin, Sprecher des Seniorenbeirats, Fotos: Bianca Brönner

Kürnacher Internetsenioren (KIS) startete am 11. Oktober 2022 und kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Es war seither regelmäßig an zwei Tagen monatlich für Interessierte offen und wurde rege besucht. Das ehrenamtliche Internetsenioren-Team, das am 25. Juli den 100. Besucher begrüßte, feierte am 10. Oktober 2023 sein einjähriges Bestehen. In dieser Zeit konnten versierte Helferinnen und Helfer in rund 200 Einsatzstunden 111 Besucherinnen und Besucher auf dem Weg durch den Dschungel der digitalen Welt begleiten, sie beraten und ihre Fragen beantworten.

Neben den allgemeinen Hilfen gab es auch Thementage mit Vorträgen und Diskussionen. Die Thementage werden fortgesetzt. Im Oktober gibt es allgemeine Informationen zum Thema Homebanking. Im November wird es für Besucherinnen und Besucher Möglichkeit geben, Homebanking auf ihren eigenen Geräten zu üben.

Das Internetcafé ist jeden zweiten und vierten Dienstag des Monats von 10.00 bis 12.00 Uhr im Haus der Vereine (Gemeinschaftraum) geöffnet. Wer Fragen oder Probleme mit seinem Smartphone, Tablett oder Notebook hat, kann ins Internetcafé kommen und bekommt – soweit möglich – Hilfen vom Kürnacher Internetsenioren-Team.

Foto1: Erster Bürgermeister René Wohlfart begrüßt die 100. Besucherin des Kürnacher Internetcafés Karin Will.

Foto2: KIS-Team und Besucher:innen begehen zusammen mit dem Bürgermeister Rene Wohlfart und der 2. Bürgermeisterin Susanne John das Jahrestag des Internetcafés.